magerun db:dump mit kaputten Sonderzeichen (für)

person Kevinfolder_openCode, Magentoaccess_time 27. Juni 2018
https://pixabay.com/de/code-code-editor-codierung-computer-1839406/

Normalerweise sollte ‚magerun db:dump‘ und ‚magerun db:import‘ problemlos eine Datenbank UTF-8 sicher exportieren bzw. importieren können. mysqldump nutzt UTF-8 falls nichts anderes angegeben ist. Das charset des Import ist in der Regel in dem Datenbank-Dump angegeben: ‚SET names „utf8“ ‚

Nach Import trotzdem ‚für‘? Dann ist entweder der Export oder der Import fehlgeschlagen. Eine kurze Suche nach ‚für‘ in dem vorliegenden Dump zeigt, ob die Daten korrekt vorliegen. Falls nicht, ist der Export fehlgeschlagen.

In meinem Fall musste ich ‚mysqldump‘ explizit mitteilen, in welchem charset die Daten in der DB vorliegen.


Danach kann man den Dump wieder mit ‚magerun db:import‘ importieren.

 

Mehr Infos auch unter:

Dumping and importing from/to MySQL in an UTF-8 safe way

und

MySQL encoding hell: How to export UTF-8 data from a latin1 table

 

Und hier kann man nachlesen, wie man eine vollständige Unicode Unterstützung der Datenbank einrichtet.

 

Update:

Mit der aktuellen Version von n98-magerun kann man zusätzliche SQL-Dump Optionen bequem per Kommando-Option anhängen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>